Psychologische Beratung

Mit Methoden der systemischen Beratung. Auf Ihre zeitlichen Ressourcen zugeschnitten.

Bei Erziehungsthemen, chronischer Erkrankung eines Familienmitgliedes. Lernproblemen, Paarproblematik oder emotionalen Schwierigkeiten.

Es bestehen enge Kooperationen zu anderen Fachstellen, niedergelassenen Ärzten und Therapeuten, so dass ggf. auch eine Weitervermittlung angeregt und begleitet werden kann.

Psychologische Epilepsieberatung

Psychologische Beratung und Psychoedukation/Schulung bei Epilepsie eines Familienmitgliedes.

Die Erkrankung stellt meist alle Familienmitglieder vor grosse Herausforderungen. Erkrankt ein Kind an Epilepsie, so stehen die Eltern häufig im Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Loslassen. Zudem kann die Diagnose diffuse Ängste bei Familienmitgliedern, Freunden oder auch LehrerInnen oder ErzieherInnen auslösen. Dahinter stehen häufig Unsicherheit und Unwissenheit im Umgang mit der Erkrankung. Nach Ihren zeitlichen Ressourcen biete ich begleitende psychologische Beratungstermine speziell zu dieser Thematik an.