Supervision und Coaching

Supervision

Zur Qualitätssicherung und zur Unterstützung für Professionelle. Um Patienten und Klienten adäquat betreuen und begleiten zu können. Zur eigenen Qualitätskontrolle und Psychohygiene. Zur Begleitung von Veränderungsprozessen und zur Konfliktlösung.

Systemische Supervision ermöglicht den Blick von außen auf Teams, Arbeitsbereiche und Klienten. Ziel ist die Erweiterung der Denk-und Handlungsmöglichkeiten des Teams und jedes einzelnen Teammitgliedes. Der oder die Einzelne handelt  immer im Kontext seiner Organisation und seines Arbeitsfeldes, somit ist das Einbeziehen der Organisationsstruktur und „Teamkultur“ in den supervisorischen Prozess zentral.

Teamsupervision

Legt den Focus auf das funktionierende Miteinander des Teams. Im Mittelpunkt steht das Team.

Fallsupervision

Legt den Focus auf die Klienten und Patienten, mit denen die Teams arbeiten. Im Mittelpunkt steht der einzelne Fall.

Coaching oder Einzelsupervision

Beratung im arbeitsweltlichen Kontext. Findet im Einzelsetting statt.

Zur Begleitung von Veränderungsprozessen, zur (Weiter-)Entwicklung von Handlungsoptionen im beruflichen Kontext, bei Schwierigkeiten und Belastungssituationen am Arbeitsplatz.

Auch hier kommen Methoden der systemischen Beratung zum Einsatz.

Kosten

Gerne biete ich Ihnen  Fall- oder Teamsupervision in meiner Praxis in der Wiehre oder auch in Ihren Räumlichkeiten an. Für die Supervisionsangebote gelten die ortsüblichen Preise. Gerne gebe ich Ihnen hierzu in einem persönlichen Gespräch Auskunft.